Hier bieten wir Ihnen auf größeren Querschnitt geänderte Serienvergaser Solex 34 PICT-3 für leistungsgesteigerte Motoren mit original Vergaser.

Je nach Hubraum und Leistung kommt ein 37 mm bzw. 39 mm Vergaser zum Einsatz. Wichtig bei der Umrüstung ist ein stimmiges Gesamtpaket des Motors!

Anders als bei Zwei- oder Vierfach-Vergaseranlagen, die zwischen 6 PS (4,4 kW) und 12 PS (8,8 kW) Mehrleistung erzielen, darf man bei dem erweiterten Serienvergaser lediglich 3,5 – 6,5 PS mehr erwarten. Dabei gilt, je höher der Hubraum und je mehr am Motor verändert wird (Verdichtung, Nocke, Ventile etc.), je größer die Leistungsausbeute des Vergasers. Erfahrungen mit Leistungszuwachs liegen beim 2,1 L Motor bei ca. 6 PS (4,4 kW) gegenüber einem Serien-Vergaser. Beim 1,8 L Motor sind es 4,0 PS (3 kW) – 4,5 PS (3,3 kW).

Die Umrüstung auf einen 1,6 L Serien-Motor bringt hingegen nicht mehr als 3,0 PS (2,2 kW). Hier macht unserer Meinung nach die Umrüstung nur Sinn, wenn sowieso ein unbefriedigend laufender Vergaser ersetzt werden muss.

Was man grundsätzlich nicht vergessen sollte, ist die Erweiterung des Saugrohres. Der Flansch lässt sich relativ leicht bis 37 mm erweitern. Beim 39er Vergaser muss man etwas aufpassen und sehr konisch erweitern. Die Verwendung eines Tuning-Saugrohres ist empfehlenswert, wenn auch die Qualität nicht immer überzeugt. Die auch lieferbaren Zwischenflansche aus Aluminium erfüllen ebenfalls den Zweck der Adaption über eine konische Verjüngung.
Allerdings hat dieser Flansch zwei gravierende Nachteile: Durch den Zwischenflansch erhöht sich die Position des Luftfilters, der dann gegen die Heckklappe bzw. deren Lüftungsgitter stößt. Desweiteren sieht der kundige Prüfingenieur sofort die ansonsten im Verborgenen arbeitende Vergaseränderung!

VE1476 / 39 mm  –  395,- Euro

VE1477 / 37 mm   –  395,- Euro

 

Mehr Informationen oder Kaufinteresse zu:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht oder Bestellwunsch